Das Team

Die Initiative für das C-Kennzeichen wird durch das erfahrene und schlagkräftige Team der Experten des Deutschen Caravaning Institut, sowie den Machern des Weltrekord-Konvoi aus Walldürn gefördert. Alle Beteiligten bringen Ihre langjährigen Kenntnisse in das Projekt ein.

Zum Team gehören:

Claus-Detlev Bues ist seit Jahrzehnten in leitenden Funktionen als Fach-Redakteur in den Bereichen Caravaning, Off-Road und Outdoor tätig. Neben mehreren Print-Titeln verantwortet er nun auch als D.C.I – Chefredakteur die Online-Berichterstattung und betreut darüber hinaus die Bereiche Test und Technik. Aus seiner Feder stammen mehrere Sachbücher zum Thema Caravaning. In seiner Freizeit schraubt er gerne an Oldtimern und ist aktiver Selbst- und Ausbauer von Wohnmobilen, mit denen er in ganz Europa unterwegs ist. Weitere Informationen unter: www.caravaning-institut.de

 

Dieter Goldschmitt ist ein bekannter Unternehmer aus der Caravaning-Branche. Rund 34 Jahre war er Inhaber des gleichnamigen Unternehmens “Goldschmitt techmobil GmbH”, welches er  im Jahr 2013 an die Hymer-Gruppe veräußert hat. Goldschmitt techmobil ist  einer der führenden europäischen Hersteller von Fahrwerkstechnik für Reisemobile, Transporter sowie Ambulanz-, Industrie- und Sonderfahrzeuge. Aktuell nutzt Dieter Goldschmitt seine langjährigen Branchenkontakte, um sein neuestes Projekt, das Restaurant “Goldschmitts” zum Veranstaltungs-Mittelpunkt für Wohnmobilisten in Deutschland auszubauen. Weitere Informationen unter: www.goldschmitts.de

 

Peter Hirtschulz gehört zu der Generation der Öffentlichkeitsarbeiter, die Presse- und PR von „der Pike auf“ gelernt haben. Mehr als 30 Jahre Erfahrung im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sprechen im wahrsten Sinne des Wortes eine deutliche Sprache. Dabei kennt er die Bedingungen und Voraussetzungen für erfolgreiche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit „von beiden Seiten des Schreibtisches“. Er ist bestens in der Camping- und Caravaningbranche vernetzt und ist für verschiedene Hersteller als Pressesprecher und Medienagent tätig. Weitere Informationen unter: www.hirtschulz.de

 

Thomas Schmies arbeitet seit über 20 Jahren als selbständiger Unternehmensberater in seiner Firma “Die kleine Fabrik”. Er ist dort für seine Klienten in der Vermittlung von Fach- und Führungskräften tätig. Zudem betreut er langjährig den Themenschwerpunkt digitale Transformation. Er kennt sich sehr gut in den Bereichen CMS, Programmierung und SEO aus. Zum Umfeld Camping und Caravaning ist er durch seine Zusammenarbeit mit dem Deutschen Caravaning Institut (D.C.I.) gelangt. Für das D.C.I. koordiniert er die gesamten Online-Aktivitäten, sowie die Bereiche Marketing und Vertrieb. Weitere Informationen unter: www.caravaning-institut.de und www.diekleinefabrik.de


Andere informieren! Diesen Bericht teilen...